PADI TAUCHKURSE IN DEN CENOTES



PADI Discover Scuba Diving (Schnupperkurs)
Das Schnuppertauchen vermittelt einen ersten Eindruck der Unterwasserwelt. Sie lernen unter professioneller Anleitung, wie toll es ist, sich unter Wasser schwerelos zu bewegen und wie einfach es ist, unter Wasser zu atmen. Zunächst bekommen Sie eine kurze theoretische Einführung ins Schuppertauchen. Anschliessend fahren wir zu einer Cenote wo die Tauchausrüstung angelegt wird. Nach der praktischen Präsentation der Tauchausrüstung machen Sie ihren ersten Atemzug unter Wasser. Je nach Interesse und Befähigung machen wir noch weitere Übungen oder schauen uns einfach die spannende Unterwasserwelt an.

 

 

PADI Open Water Divers

Dieser Kurs ist einer der beliebtesten Tauch-Kurse. Er ist für absolute Anfänger geeignet. Sie lernen unter der Anleitung der qualifizierten Tauchlehrer die theoretischen Grundlagen des Scuba-Tauchen. Das Brevet ist weltweit anerkannt. Der Kurs umfasst 5 Trainingseinheiten zum Erlernen der Tauchfertigkeiten, 5 Theorieeinheiten sowie 4 Freiwassertauchgänge.

 

PADI Advanced Open Water Diver

Dieser Kurs richtet sich an Taucher, die bereits einen Open Water Kurs abgelegt haben. Unter der Anleitung qualifizierter Tauchlehrer lernen Sie, Ihre Fähigkeiten im Scuba-Tauchen zu erweitern. Der Kurs besteht aus 5 Spezialtauchgängen, wobei man die Themen zum Teil selbst aussuchen kann. Vorgeschrieben ist jeweils ein Tauchgang in Tieftauchen und in Navigation, während man für die übrigen 3 unter anderem aus Themen wie Tarierung in Perfektion, Wracktauchen, und Nachttauchen wählen kann.

 

 

PADI Rescue Diver
In diesem Kurs werden Kenntnisse im Erste-Hilfe-Bereich vermittelt. Im Verlaufe von 5 Theorielektionen und 6 Freiwassertauchgängen übt man die richtige Vorgehensweise bei Tauchunfällen und lernt, sich auch um die Sicherheit der anderen Taucher zu kümmern. Voraussetzung für den Rescue Diver ist der Advanced Open Water Diver und ein gültiger Ausweis in erster Hilfe inkl. HLW.

 

 

PADI Divemaster

Der PADI Divemasterkurs stellt den profesionellen Einstieg in die Tauchausbildung dar. Sie lernen viel Wissenswertes über Tauchphysik, Physiologie, Ausrüstung, Supervision von Tauchern und anderes kennen. Weiters lernen Sie eine Tauchplatzkarte zu erstellen. Sie sind in der Lage, brevetierte als auch nicht brevetierte Taucher anzuleiten, und ihnen den Fun am Tauchsport zu vermitteln. Sie unterstützen Ihren Tauchlehrer. Voraussetzung für den Divemaster ist der Recue Diver oder Äquivalent; 60 Tauchgänge bei der Brevetierung,mindestens 20 geloggte Tauchgänge bei beginn; und ein gültiger Ausweis in erster Hilfe inkl. HLW innerhalb der letzten 24 Monate.

 

 

PADI Enriched Air Diver (Nitrox) Specialty

Der PADI Kurs Enriched Air Diver ist der beliebteste PADI Specialty Kurs. Der Grund für seine grosse Beliebtheit liegt auf der Hand: Tauchen mit Enriched Air NITROX ermöglicht  Ihnen längere Nullzeiten. Das heisst, Sie können mehr Zeit unter Wasser verbringen, gerade bei Wiederholungstauchgängen. Während des Kurses lernen Sie Techniken, um mehr Tauchzeit zu gewinnen, unter Verwendung von angereicherter Luft (NITROX); Überlegungen zur Enriched Air NITROX Tauchausrüstung, einschliesslich Handhabung der Sauerstoffbelastung, wie man den Inhalt der Tauchflasche bestimmt und wie man den Tauchcomputer einstellt.

 

 

PADI Cavern Diver Specialty

Der Kurs ermöglicht Freiwassertaucher eine adäquate Ausbildung im Grottenbereich und ist als eine Erweiterung des Sporttauchbereichs zu verstehen und ist beschränkt auf MONO-Tauchgeräte. Der Kurs kann mit einer vollständigen Ausrüstung fuer Sporttaucher als Basis durchgfuehrt werden. Der Kurs befasst sich mit Körperpositionierung (Trimmung), Tarierung, Notfallverfahren, wie der Leine zu folgen ist, den Gebrauch von Leinenrollen, die verschiedenen Arten der Fortbewegung und Adaption von Ausrüstungen. Weiters vermittelt der Kurs durchaus auch Gedanken und Fertigkeiten, die bei Tauchgängen im Freiwasser von grossem Nutzen sein können. 


Emergency First Responder Course

Erste Hilfe für Taucher, Nichttaucher und solche die ihre Kenntnisse wieder mal auffrischen wollen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der Ersten Hilfe. Dieser Kurs beinhaltet die Versorgung der meisten lebensbedrohenden Notfälle. Im Mittelpunkt steht dabei die Erstversorgung des Patienten, welche die Kursteilnehmer durch die Entwicklung ihrer theoretischen Kenntnisse und ihrer praktischen Fertigkeiten und durch deren Anwendung in realistischen Szenarien erlernen. Dieser Kurs ist Voraussetzung zur Teilnahme an einem Rescuekurs



Kontaktieren Sie uns für weiter Informationen über unsere PADI Tauchkurse.

  


 Willkommen « Über Uns « Was ist ein Cenote? « TAUCHEN >>ÜberblickGrottentauchen, Höhlentauchen, Meer-Tauchen « TAUCHPLÄTZE >>GrottenHöhlen TAUCHER-
AUSBILDUNG >>Höhlentauchkurse, PADI-Kurse 
« Unterkünfte « Nützliche Informationen 
Ausrüstung für Höhlentauchen
« Preisliste « Fotogalerie « Links « Kontakt


 


 


 

 

Logo_Dive_Cenotes_Mexico_azulin cooperation with
www.divecenotesmexico.com
 

diving is
universal

<"+"/script><"+"/sc"+"ript>
  Site Map